Sicherheitstüren Wien

Das Wiener Wohnbauförderungsgesetz setzt sich für die Förderung von Sicherheitstüren in Häuser und Wohnungen ein. Je nach Bedarf kann solch eine Sicherheitstüre eine Förderung bis zu 800 Euro erhalten. Ein kluger Zug, Vorbeugen ist immer billiger als den Schaden nach einem Einbruch zu beheben.

Sicherheit ist für die Stadt Wien großgeschrieben. Allerdings, um einen Zuschuss zu erhalten, müssen einbruchhemmende Wohnungseingangstüren, vom 1. April 2016 an, der Widerstandsklasse 3 (gemäß ÖNORM EN 1627) entsprechen. Glas- und elektromechanische Türelemente müssen mit der ÖNORM B 5338 übereinstimmen. Ein zertifizierter Nachweis ist dafür notwendig. Der Hauseigentümer kann dabei mit einer Kostenübernahme der Stadt Wien von 20 % oder maximal 400 Euro per Türflügel rechnen. Allerdings, und das ist extrem wichtig, die Rechnung der Türen darf bei der Einreichung für die Förderung durch die Stadt Wien nicht älter als 6 Monate sein.

Dämmerungseinbrüche – was Sie wissen müssen und wie Sie dem entgegenwirken können:

In der Zeit zwischen September und März, meist in den frühen Abendstunden kann jährlich ein starker Anstieg von Einbrüche beobachtet werden. Der Grund ist einfach. Es wird zeitig Dunkel und der Einbrecher nützt dieses aus. Sie sind in der Arbeit oder Einkaufen; die leere Wohnung ist leider für viele unwiderstehlich. Dabei ist auf der Straße noch viel los und der Einbrecher kann sich ungestört an die Arbeit machen.

Experten empfehlen daher, sich vor Dämmerungseinbrüchen zu schützen. Dazu gibt es verschieden Möglichkeiten:

  •       Schließen Sie alle Türen und Fenster, auch wenn Sie nur mal kurz aus dem Haus gehen.
  •       Auch Kippfenster sollten geschlossen werden.
  •       Installieren Sie Sicherheitsschlösser und Sicherheitstüren. – Kein Schloss sollte ohne Zylinder sein.
  •       Erwecken Sie den Eindruck, dass Ihr Zuhause jederzeit bewohnt ist. – Das erreichen Sie am besten mit einer Zeitschaltuhr. Diese werden am besten im Eingangsbereich und der Terrasse angebracht werden.
  •      Wenn immer Sie das Haus verlassen, versichern Sie sich, dass zumindest ein Licht an bleibt. Besser sind zwei Lichter.
  •      Die Einfahrt oder der Vorhof sollte ständig beleuchtet sein.

Verschiedene Arten von Türschlössern

Türschlösser sind in vielen verschiedenen Formen und Stilen verfügbar, um eine breite Palette von Türmaterialien und Sicherheitsanforderungen zu bieten.

Einsteckschlösser

Einsteckschlösser SashlockA Verriegelungen, werden in den Rand des Türstocks so eingepasst, so dass nur die Vorderseite sichtbar ist. Daher der Name Einsteckschlösser. Einsteckschlösser sind als Deadlock- und Sashlock-Varianten erhältlich. Beide verwenden einen Riegel, der durch die Drehung mit einem Schlüssel in Position gebrachte werden.

Andere beliebte Einsteckschlösser beinhalten horizontale Schlösser mit Verriegelungsbolzen. Diese haben eine viel tiefere Gehäusegröße, so dass Schlüsselloch und Knopf drehen, horizontal zueinanderstehen. Diese Art von Schlössern wird oft in älteren Türen gefunden. 2 oder mehrere Schlösser können mit dem gleichen Schlüssel bedient werden.

Schiebetürverriegelung 

Dies ist andere Arten von Einsteckschlössern, bekannt als Schiebetürschlösser und Badezimmerschlösser.

Standard-Einsteckschlösser sind bei der Montage an Schiebetüren unwirksam. Stattdessen ist ein Schloss mit einem Haken oder einer Klauenschraube erforderlich. Wenn sie verriegelt ist, greift die Schraube ein, um die Tür zu sichern.

Badezimmerschlösser verwenden einen Standard-Verriegelungsbolzen, der von einer einfachen Umdrehung von innen betätigt wird. Diese Umdrehung zeigt häufig eine „verriegelt“ Anzeige auf der Außenseite an.

Felgenschlösser

Schiebeflügelverriegelungen, die an der Seite einer Tür angebracht sind, sind als Felgenschlösser bekannt.

Dies waren die ersten Schlösser, die erfunden wurden und kommen daher vielen Stilen, Formen, Farben und Sicherheitsstufen. Felgenschlösser sind in 3 Hauptkategorien aufgeteilt, Riegelschlösser, Felgenschlösser Deadlocks und Felgenschlösser Sashlocks.

Einfache Riegelschlösser (Nightlatch-Schlösser) verwenden einen großen Verriegelungsbolzen, um die Tür zu verriegeln. Die Schraube wird automatisch mit dem Schloss am Türrahmen in Eingriff gebracht, sobald die Tür geschlossen wird. Diese Schlösser sind in vielen Stilen, passend zu vielen Türen und Sicherheitsanforderungen verfügbar. Diese Art von Türen kann dann von Außen mit einem Schlüssel oder von innen mit einem Knopf bedient werden, um den Bolzen freizugeben und die Türe zu öffnen. Auf dem Schlosskasten befindet sich eine kleine Schiebefalle, die zum Verriegeln der Schraube in der verriegelten oder entriegelten Position verwendet wird.

Ähnlich wie Einsteckschlösser sind auch Felgenschlösser in Sashlock-Varianten erhältlich. Diese Art von Schloss bietet geringe Sicherheit und ist daher nur für den internen Gebrauch geeignet.

Rufen Sie uns an +43 676 551 63 57 oder Email office@mykeys.at

MyKeys – Aufsperrdienst und Schlüsseldienst Wien. Wir garantieren das beste Preis-Leistungsverhältnis mit idealen Ankunftszeiten!

Warum brauchen wir ein Haussicherheitssystem

Der wichtigste Grund, warum wir ein Haussicherheitssystem brauchen, ist in erster Linie um unsere Familie zu beschützen. Danach kommt das Haus selbst und alle materiellen Güter. Hier sagen viele, ich bin versichert, im Falle eines Einbruches, bekomme ich alles zurückerstattet. Und meistens ist das auch so. In anderen Fällen zieht das eine langwierige „Herumschalgerei“ mit der Versicherung mit sich, während in manchen anderen Fällen, die Ihnen liebsten und teuersten Dinge nicht ersetzt werden können. Dazu gehören, die Fotoalben, das Baby Buch, Ihr Hochzeitsfoto und all jene kleinen Erinnerungen, die Kinder im Laufe ihrer Schulzeit mit nach Hause gebracht haben. Das alleine schon, ist meiner Meinung nach, das Haussicherheitssystem wert. Fragen Sie Leute, die durch ein Feuer all diese Dinge verloren haben.

Dazu kommen dann noch die wachsenden Kriminalitätsraten in den Städten. Leider werden diese von vielen Menschen ignoriert und viel unterschätzen dabei die Notwendigkeit, Haussicherheitsmaßnahmen zu installieren. Die finanziellen und emotionalen Konsequenzen können dabei verheerend sein. Sind Sie wirklich bereit dieses Risiko auf sich zunehmen?

Weltweit wurden Studien durchgeführt, die mehr oder weniger alle zu dem gleichen Ergebnis kamen:

  •   Haussicherheitssysteme verhindern Einbrüche
  •   Einbrecher bevorzugen Häuser ohne Hausalarm (die Rate ist dabei so hoch als 31 %)

Diese Zahl sprich für sich selbst

Welche Arten von Haussicherheitssystemen gibt es?

Am Markt sind verschiedene Sicherheitssysteme für Haushalte als auch für Unternehmen erhältlich. Die meisten davon bestehen aus verschieden Teilen wie einem Bedienfeld, dem eigentlichen Alarm, Sensoren und Detektoren innerhalb des Sicherheitssystems. Jeder Komponente ist dabei ein integraler Teil des gesamten Systems. Je nach Budget, das Ihnen zur Verfügung steht, können Sie sich für kabelgebundene oder drahtlose Modelle entscheiden.

Entscheiden Sie sich für ein DIY Sicherheitssystem, dann ist dies die einfachste Methode. Alles was Sie tun müssen, Sie folgenden Angaben im Manual. Die meisten DIY Sicherheitssysteme sind drahtlos und machen es daher einfach, Detektoren und Sensoren dort anzubringen, wo Sie es wollen. Vorzüglich an Türen und Fenstern.

Die Wahl, für welches Sicherheitssystem sie sich entscheiden ist wahrscheinlich nicht einfach und es lohnt sich ein bisschen Erfahrung einzuholen. Das kann das Internet sein, einschlägige Firmen aber auch Gespräche mit Freunden und Bekannten und wie diese über ihr eigenes Sicherheitssystem denken.

Schlüsseldienst 24 Stunden Service für alle Wiener Bezirke – Aufsperrdienst und Schlüsseldienst Wien.

Wir garantieren das beste Preis-Leistungsverhältnis mit idealen Ankunftszeiten. Rufen Sie uns an +436765516357 

Aufsperrdienst Wien

Es ist wohl jeden schon mal passiert. Sie kommen spät am Abend nach Hause und stehen vor der Türe und finden den Schlüssel nicht. Ob Sie sich dabei selbst hinausgesperrt oder den Schlüssel verloren haben, ist dabei im Moment nicht relevant. Was Sie brauchen ist ein Aufsperrdienst, der schnell und verlässlich kommt, ganz gleich zu welcher Zeit, auch an Feiertagen und am Heiligen Abend. Ein guter Tipp: Sie haben die Nummer eines verlässlichen Aufsperrdienst Wien schon in Ihrem Handy gespeichert. Auch wenn Sie diese Nummer hoffentlich niemals brauchen, um 2 Uhr in der Früh den Schlüsseldienst Wien anrufen zu können, ohne dabei den Nachbarn aus dem Bett zu klopfen, ist hilfreich. Eine andere Möglichkeit ist, einen Ersatzschlüssel irgendwo außerhalb des Hauses aufzubewahren. – Persönlich würde ich mir das aber zweimal überlegen.

Sie wollen aber nicht nur irgendeinen Aufsperrdienst in Wien, Sie wollen einen günstigen Aufsperrdienst, wo sich Preis und Angebot die Waage halten. Leider gibt es unter den Aufsperrdiensten Wien auch einige schwarze Schafe, die die Notsituation der Kunden ausnützen und dem Kunden für einige wenige Minuten Arbeit bis zu 1.000 € verrechnen – ohne Nachtzuschlag. Andere wiederum mögen den Ernst der Situation nicht erkennen und lassen Sie bis zu fast einer Stunde warten, etwas, das Sie sich besonders im Winter ersparen wollen.

Worauf kommt es nun an, einen seriösen Aufsperrdienst von einem unseriösen Schlüsseldienst in Wien zu unterscheiden?

Meistens bekommt der Kunde schon beim ersten Anruf eine Ahnung davon, um welche Art von Aufsperrdienst Wien es sich hier handelt. Achten Sie dabei auf die Zeit, die der Schlüsseldienst Wien Ihnen anbietet, wie hoch die Kosten sind und wie diese ablaufen sollen.

Ein günstiger und seriöser Aufsperrdienst wird aber auch dem Kunden einige entscheidende Fragen stellen, wie zum Beispiel, haben Sie den Schlüssel im Haus vergessen oder verloren. Handelt es sich nämlich um das zweite Szenario, dann sollte die Haustüre nicht nur aufgesperrt, sondern der Schließzylinder auch gleich ausgewselt werden. Zugegeben, damit ergeben sich zusätzliche Kosten, ist aber billiger im Vergleich, mit einem Einbruch (im Falle der Schlüssel wurde gestohlen) oder Sie entscheiden sich zu einem späteren Zeitpunkt, das Schloss doch ersetzen zu lassen. In diesem Fall muss der Aufsperrdienst Wien nochmals ausrücken, wodurch weiter Kosten entstehen.

Sollte sich ein Aufsperrdienst am Telefon nicht auf einen Preis festlegen wollen, ist es besser und sicherer einen anderen günstigen Aufsperrdienst Wien zu versuchen.

Ein seriöser Aufsperrdienst Wien wird Sie nach einer Identifikation fragen, dass Sie auch tatsächlich zu dieser Adresse gehören. Auf der anderen Seite ist es aber auch das Recht (und die Pflicht) des Kunden, von dem Aufsperrdienst eine Authentifizierung zu verlangen.

Definition eines Notfallschlüsseldiensts

Die meisten von uns meinen zu Wissen was ein Schlosser tut. Vielleicht hat der eine oder andere sie gelegentlich benutzt um einen Schlüssel duplizieren zu lassen oder uns in das eigene Haus zurückkehren lassen. Was macht der Unterschied zwischen einem Schlosser und einem Notfallschlosser? Beziehungsweise gibt es überhaupt einen Unterschied?

Wenn man einen Termin mit einem Schlüsseldienst ausmachst muss man in der Regel immer warten, da sie selten Mitarbeiter haben die sofort zur Verfügung stehen. Ein Notfallschlosser hat eine etwas andere Agenda, denn dieser möchte so schnell wie möglich auf den Notfall reagieren. Einige Schlosser haben sogar eine 15-minütige Garantie. Sie sind meistens das ganze Jahr über 24/7 verfügbar.

24 Stunden Schlüsseldienste in Wien. Notfallschlosser, wie auch generelle Schlosser verwenden eine Vielzahl an Werkzeugen wie zum Beispiel eine Pickpistole für das kommissionieren von Schlössern, Schlüssel Extraktionen, die verwendet werden um abgebrochene Schlüssel aus dem Schloss zu ziehen und Gaslötkolben. Sie haben auch die richtige Ausrüstung um mit Fahrzeugschlössern umgehen zu können. Egal ob der Autobesitzer seinen Schlüssel verloren hat, er seine Kombination vergessen hat oder den Schlüssel im Sperrmechanismus abgebrochen hat, der Schlosser wird die Kontrolle über das Problem übernehmen.

Zusammenfassend, haben die meisten Schlosser die gleichen Schulungen, Ausbildungen und Fertigkeiten aber der Notfallschlosser bietet einen zusätzlichen Nutzen – Zweckmäßigkeit. Möglicherweise muss man vielleicht eine kurze Zeit warten aber wenn zum Beispiel etwas spät in der Nacht oder über das Wochenende passiert, übertrifft eine zweistündige Wartezeit eine 72-stündige Wartezeit, weitaus.

Das Beste was du tun kannst ist eine kleine Recherche schon im vorhinein. Finde einen guten, seriösen Notfallschlosser und speichere seine Nummer zu deiner Kontaktliste.

MyKeys kann jede Notfallaufgabe bezahlbar, schnell und richtig behandeln. Wir haben 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr geöffnet.

Dinge, die Sie über die Schlosser-Service wissen müssen

Wenn Sie sich aus Ihrem Auto sperren und für die Sperre Kommissionierung Dienstleistungen eines 24-Stunden-Schlosser rufen, haben Sie Erfahrungen aus erster Hand mit einem der beruflichen Fähigkeiten des Schlosser. Wenn Sie einen Schlosser machen Sie spät für Ihren Termin, haben Sie wahrscheinlich sehr gemischte Gefühle über die Dienste eines 24 Stunden Schlosser. Auf der einen Seite gibt es Erleichterung, wenn der Schlosser hilft, Zugang zu dem Fahrzeug zu erhalten, aber Selbstverurteilung für die Notwendigkeit der Sperre Kommissionierung Dienstleistungen eines Schlosser in den ersten Platz.

Als 24-Stunden-Schlosser ist eine gute Karriere, wenn als Schlosser können Sie jemandem helfen, durch ein paar Minuten der Sperre Kommissionierung. Allerdings gibt es mehr zu einem Schlosser als Schloss Kommissionierung. Louis XVI war ein Amateurschlosser unter der Vormundschaft eines Meisterschlosser, der ihn schließlich verriet

Historisch gesehen war ein Schlosser ein verehrter Handwerker und ein Schloss war ein Kunstwerk. Lock-Kommissionierung war auch eine gemeinsame Beschäftigung, aber nicht die Öffentlichkeit Wertschätzung. Der Schlosser entstand, während die Entschlüsselungsmeister die Schaffung des Schlosser herausforderten. Eine Studie der Schlosser im Laufe der Geschichte ist ein faszinierender Blick in die Kunst und Sicherheit. Oft sperrten sich die Erntefähigkeiten mit denen des Schlosser.

Ein 24-Stunden-Schlosser macht heute keine Schlösser, sondern führt Sperre Kommissionierung, Sperre Reparatur und Reinigung Schlösser. Der übliche Schlosser wird routinemäßig aufgerufen, um seine Schlosserwerkzeuge zu bringen, um neue Schlösser zu installieren. Obwohl ein 24-Stunden-Schlosser in einer kleinen Stadt nicht genug zu tun hätte, wenn er nur die Entschlüsselung sammeln würde, um Menschen mit fehlenden Schlüsseln zu helfen, ist der 24-Stunden-Schlosser am besten für diesen Aspekt seiner Arbeit bekannt.

Der 24-Stunden-Schlosser wird auch saubere und reparierte defekte Schlösser. Manchmal wird ein 24-Stunden-Schlosser eingestellt, um eine Überprüfung des Sicherheitssystems durchzuführen. Der Schlosser kann versuchen, Sperren Kommissionierung, um die Eingänge zu testen. Ein 24-Stunden-Schlosser wird aufgerufen, wenn ein Unternehmen Schlösser an den Eingangstüren ersetzt. Der 24-Stunden-Schlosser wird aufgerufen, wenn Ersatz- oder Reparaturarbeiten für Safes oder Gewölbeschlösser erforderlich sind. Der Schlosser ist derjenige, der die Sicherheitssysteme nach einem Einbruch, Feuer oder Erdbeben überprüft.

Ein Unternehmen kann einen 24-Stunden-Schlosser anrufen, um ältere Schlösser zu recyceln, so dass ein neuer Code an der Stelle des älteren erscheint. Der Schlosser ersetzt dann die ursprünglichen Schlösser mit den erneuerten Schlössern

Wir halten Eindringlinge verantwortlich für die Sperre Kommissionierung, aber ein Schlosser macht das gleiche, nur rechtlich. Ein Schlosser kann speziell eingestellt werden, um diejenigen mit Lock-Kommissionierung Fähigkeiten zu stoppen. Elektronische Schlösser und schlüssellose Sicherheitssysteme erfordern, dass ein Schlosser eine ganze neue Batterie der Verschlusskommissionierungfähigkeiten hat.

 MyKeys bietet Aufsperrdienst & Schlüsseldienst in Wien 24/7, rufen Sie uns jetzt an! 06765516357

 

 

Woran erkenne ich einen seriösen Schlüsseldienst?

Kurz den Müll raus gebracht, Wohnungschlüssel vergessen – OpS!: Die Tür ist zu. Ein Schlüsseldienst muss her.

Schlüsseldiensten hängt seit langem ein schlechter Ruf nach. Unseriöse Aufsperrdienst nutzen das Vertrauen ihrer Kunden schamlos aus. Doch woran erkennt man einen seriösen Schlüsseldienst?

Die 3 Schritte sollten Sie beachten:

  1. Preis vorher abklären

Klären Sie den Preis vorher am Telefon ab! Es ist der wichtigsten Punkte. Ein seriöser Schlüsseldienst arbeitet mit Festpreisen.

  1. Ortsansässiger Schlüsseldienst

Der Schlüsseldienst sollte im Ort ansässig sein, weil er einen guten Ruf zu verlieren hat. Außerdem wird er dafür ja wohl kaum hohe Anfahrtskosten berechnen können. Natürlich ist ein ortsansässiger Schlüsseldienst kein Garant für Seriösität und Qualität, aber es macht die Sache wahrscheinlich einfacher.

  1. Internet-Suche ist oft der falsche

Nehmen Sie nicht den erstbesten Schlüsseldienst, welcher z. B. neben die Klingelschilder an Ihrem Haus geklebt hat. Rufen Sie erstml der Schlüsseldienst und fragen Sie nach kosten.

Seriöse Schlüsseldienste strotzen vor Qualität

Ein seriösen Schlüsseldienst findet sich im Internet ganz schnell. Wie ein seriöser Schlüsseldienst nach außen auftritt, zeigt zum Beispiel der Aufsperrdienst & Schlüsseldienst Wien – MyKeys (0676 551 63 57). Außerdem hat die Firma eine eigene unmissverständliche Homepage: http://www.mykeys.at
Das Büro befindet sich unter einer realen Adresse (Favoritenstraße 145/4, 1100 Wien, Österreich), die von Kunden aufgesucht werden kann. Dieser Dienst ist rund um die Uhr für seine Kunden vor Ort (24/7 Service).

Bereits beim Anruf erfährt der Kunde, was die benötigte Dienstleistung kosten wird. Die Bezahlung erfolgt immer erst danach. Dabei beschränkt sich das Leistungsspektrum nicht nur auf das Öffnen von Türen. Auch alle anderen Leistungen werden auf der Homepage genauestens beschrieben, wie z. B.

  • SICHERHEITSBESCHLÄGE
  • SICHERHEITSTÜREN
  • SCHLÜSSELDIENST
  • BALKENSCHLÖSSER
  • SCHLIESSANLAGE
  • ZUSATZSCHLÖSSER
  • SICHERHEITSSCHLOSS
  • MONTAGE SERVICE

Rufen Sie uns an!

Was muss ich beim Verlust eines Schlüssels tun?

Der  Schlüssel gehört neben dem Handy und der Geldbörse zu den wohl wichtigsten Gegenständen. Die Panik ist dabei groß, wenn Sie den Schlüssel verloren haben. Wie Sie am besten beim Schlüsselverlust reagieren sollten, wenn Sie kontaktieren müssen und welche Kosten schlimmstenfalls zukommen können?

Die Suche nach dem verlorenen Schlüssel

Haben Sie Ihren Schlüssel verloren? Sie haben schon überall gesucht und der Schlüssel bleibt einfach unauffindbar? Verlust der Schlüssel ist natürlich sehr ärgerlich und mit zusätzlichen Kosten verbunden.

Der Verlust eines wichtigen Schlüssels ist dem seelischen Wohlbefinden ziemlich abträglich. Zunächst sollten Sie nachdenken, ob Sie auch wirklich schon alle Möglichkeiten in Betracht gezogen haben, den Schlüssel wiederzufinden. Kann der Schlüssel irgendwo herausgefallen sein? Wann und wo haben Sie den Schlüssel das letzte Mal gesehen? Manchmal findet man einen Wohnungsschlüssel unter dem Bett oder zwischen den Sofakissen wieder. Aber, wenn Sie Ihren Schlüssel unterwegs auf der Straße verloren, ist es lohnenswert, den bisher zurückgelegten Weg noch einmal langsam zurückzugehen und auf den Boden abzusuchen.

Wenn Sie Ihren Wohnungsschlüssel nicht finden können, dann rufen Sie uns sofort an! Sehr gerne steht Ihnen der Aufsperrdienst & in Wien zu Verfügung. Unser Service ist 24 Stunden unter 0676 551 63 57 erreichbar.

Schnell-Check bei Schlüsselverlust:

• Erstmal Schlüssel suchen (Polizeistelle, Fundbüro oder Orte, wo Sie waren)

• Sofort Sicherheitsverantwortlichen und Vermieter informieren

• Schlösser austauschen lassen

• Rufen Sie uns an!

Aufsperrdienst & Schlüsseldienst in Wien hilft weiter

Wie bereits erwähnt, sollten Sie nicht selbst Hand an Ihre Tür legen. Dieses sollten Sie vielmehr den Profis vom Schlüsseldienst überlassen. Unsere Mitarbeiter sind entsprechend geschult und auch mit speziellem Werkzeug ausgestattet. Unsere Mitarbeiter können jede Tür innerhalb von wenigen Minuten öffnen und an der Tür kommt es zu in 99 % aller Fälle zu keinen Schäden.

Rufen Sie uns jetzt an!

MyKeys – Aufsperrdienst & Schlüsseldienst Wien

Ist Ihnen das auch schon einmal passiert: Wohnungs- oder Haustür in Eile zugezogen und den Schlüssel von innen im Schloss stecken gelassen? Sie benötigen einen Ersatzschlüssel für Ihre Haus- bzw. Wohnungstür oder für Ihr Auto? Bei MyKeys sind Sie richtig!

Wenn auch alte Schlösser beim Einzug in ein neues Geschäfts- oder Wohngebäude durch neue Schließsysteme zu ersetzen sind, helfen Ihnen die erfahrenen Schlüsseldienst-Monteure weiter: 24/7, 365 Tagen im Jahr.

Aufsperrdienst & Schlüsseldienst Wien, garantiert:

  • auf die von uns zugesagten Preise können Sie sich verlassen!
  • 24 Stunden an 365 Tagen im Jahr Rufbereitschaft
  • Aufsperrdienst & Schlüsseldienst Wien öffnet Türen zum Festpreis.
  • Keine versteckten Schlüsseldienst Kosten
  • Kompetente Schlüsseldienst Beratung –vor Ort, per e-mail oder telefonisch
  • keine gesonderten Fahrtkosten
  • Kostenlose Beratung vor Ort über die notwendige Sicherheitstechnik

Unser Aufsperrdienst und Schlüsseldienst Wien handelt stets im Kundeninteresse

Hervorragende Referenzen unserer anspruchsvollen Kunden wie Polizei, Studentenwerk oder Gerichtsvollzieher sowie zahlreiche Fernsehberichte zeugen, dass wir ein absolut seriöser Dienstleister sind. Auch, wann Sie in Not geraten, dann unser Aufsperrdienst für Wien steht Ihnen immer kurzfristig zur Verfügung, weil auf unseren 24-Stunden-Notdienst stets Verlass ist! Notieren Sie sich für den Fall der Fälle unsere Nummer +43 676 551 63 57 und überzeugen Sie sich von unserem erstklassigen Service.

Wir sind nicht irgendwer…

Wir sind ein zuverlassiger Unternehmen und uns ist es sehr wichtig dem Kunden einen Topservice zu bieten. Als serioser Schlusseldienst und Aufsperrdienst Wien ist Mykeys ihr Topbeater!

Mit uns sind Sie immer auf der sicheren Seite!

Bei uns sind Sie immer gut aufgehoben! Aufsperrdienst & Schlüsseldienst Wien steht Ihnen jederzeit für Notdienste sowie für verschiedene Schlüsseldienst-Leistungen zur Verfügung. Rufen Sie uns an, wir helfen Ihnen zuverlässig bei sämtlichen Schlüsselangelegenheiten. Unser Schlüsseldienst arbeitet preisgünstig und zuverlässig für Sie in Wien.

Ihr Partner in Wien für Türöffnungen!

5 zu beachtende Schritte nach einem Einbruch

Der Schock beim ersten Erkennen eines Einbruchs in Ihr Haus oder Geschäft kann wirklich lähmend sein. Ob die Einbrecher mit einigen Ihrer Besitztümer gegangen sind oder ob sie womöglich gestört worden sind und sich ohne Wertsachen aus dem Staub gemacht haben, verspürt man dennoch dieses Gefühl des Verlustes und man kann sich durchaus verletzt fühlen. Unser Meister Aufsperrdienst und Schlüsseldienst werden Ihnen in dieser schwierigen Zeit beistehen, indem Sie eine professionelle Beratung im Umgang mit der Situation sowie Reparaturen anbieten.

Schritt 1: Rufen Sie die Behörden an

Versuchen Sie möglichst nichts anzufassen, da die Polizei den Schauplatz nach möglichen Beweisen durchsuchen wollen wird, die sie zu den Dieben führen können. Rufen Sie sofort die Polizei und halten Sie sich von der Einbruchstelle fern, bis sie sich genau umgucken konnten. Am besten sollten Sie das Aufräumen auch besser auf einen späteren Zeitpunkt verschieben. Sobald die Polizei die Untersuchungen und das Abstauben für Fingerabdrücke abgeschlossen hat, werden Sie für Versicherungszwecke genügend Zeit haben zu bestimmen, was gestohlen wurde. Wenn Sie nicht im Besitz des Grundstücks sind, müssen Sie mit Ihrem Vermieter oder Ihrer Management-Firma in Kontakt treten.

Schritt 2: Ausmachen, was gestohlen wurde

Ein Teil der Untersuchung besteht aus einer Liste von gestohlenen Gegenständen für die Polizei. Daher sollten Sie eine Bestandsaufnahme aller fehlenden Elemente machen, so dass die Diebe geschnappt werden können. Im übrigen ist es nicht schlimm, falls die Liste nicht vollständig ist.

Sie werden auch eine vollständige Liste Ihrer Wertsachen an Ihre Versicherung weiterleiten müssen, so dass Ihre Forderung verarbeitet werden kann. Wenn Ihnen ein paar Tagen nach dem Einreichen der Liste noch weitere fehlende Gegenstände auffallen, können diese auch noch nachträglich eingetragen werden. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Versicherung.

  Schritt 3: Rufen Sie bei der Reparatur an

Sobald jegliche Beweise für einen Einbruch beseitigt wurden und alles wieder wie vorher aussieht, kehrt das Leben allmählich auch wieder zum normalen Alltag zurück.

Sobald die Polizei mit der Verarbeitung der Einbruchstelle fertig ist, können Sie die Reparatur anrufen, um eventuell zu Bruch gegangene Fenster zu ersetzen. Dazu gehören natürlich auch kaputte Türpfosten und die Schlösser an sich.

  Schritt 4: Rüsten Sie Ihre häusliche Sicherheit auf

Sobald sich der Schlosser um die defekten Schlösser gekümmert hat, möchten Sie vielleicht die allgemeine Sicherheit Ihres Hauses diskutieren. Wenn Sie einmal von einem Einbruch betroffen waren, besteht die Gefahr, dass Ihnen das auch nochmal passieren kann. Vielleicht ist es an der Zeit, ein paar Hochsicherheitsschlösser an allen Türen und Fenstern zu installieren, besonders an denen, die einfachen Zugang zu Ihrem Haus bieten. Sie können auch in Erwägung ziehen, die Fenster und Türrahmen zu verstärken.

Hochsicherheitsschlösser sind schwer zu öffnen, was Einbrecher auch sofort eine abschreckende Wirkung hat. Wenn sie nicht dazu in der Lage sind, sich innerhalb eines bestimmten Zeitraumes bei Ihnen Eintritt zu verschaffen, werden sie dazu gewungen, es bei einem einfacheren Ziel zu versuchen. Wenn der Einbrecher jedoch denkt, dass die Beute sich lohnen wird, sind die Chancen groß, dass er beim Versuch, in Ihr Haus einzubrechen, erwischt wird.

Zusätzlich zu Hochsicherheitsschlössern sollten Sie auch noch weitere Sicherheitsmaßnahmen wie z.B. CCTV-Systeme, Safes, Alarme und andere Überwachungsgeräte in Betracht zeihen, die ebenfalls zur Sicherheit beitragen.

  Schritt 5: Vertrauen Sie sich jemandem an

Als Opfer eines Einbruchs ist es ganz normal, sich traumatisiert zu fühlen, und dennoch ist es wichtig, sich mit diesen Emotionen auseinanderzusetzen und sich an jemanden zu wenden, der Ihnen wieder Kraft gibt und Ihnen Ratschläge geben kann, wie Sie mit dem Ärger und den verletzten Gefühlen am besten umgehen können.

Nach den Einbruchreparaturen werden Sie sich bereits viel besser fühlen, daher sollten Sie umgehend einen guten Schlüsseldienst oder Aufsperrdienst kontaktieren.

 

Schlüsseldienst 24 Stunden Service für alle Wiener Bezirke – Aufsperrdienst und Schlüsseldienst Wien.

Wir garantieren das beste Preis-Leistungsverhältnis mit idealen Ankunftszeiten. Rufen Sie uns an +436765516357