Warum brauchen wir ein Haussicherheitssystem

Der wichtigste Grund, warum wir ein Haussicherheitssystem brauchen, ist in erster Linie um unsere Familie zu beschützen. Danach kommt das Haus selbst und alle materiellen Güter. Hier sagen viele, ich bin versichert, im Falle eines Einbruches, bekomme ich alles zurückerstattet. Und meistens ist das auch so. In anderen Fällen zieht das eine langwierige „Herumschalgerei“ mit der Versicherung mit sich, während in manchen anderen Fällen, die Ihnen liebsten und teuersten Dinge nicht ersetzt werden können. Dazu gehören, die Fotoalben, das Baby Buch, Ihr Hochzeitsfoto und all jene kleinen Erinnerungen, die Kinder im Laufe ihrer Schulzeit mit nach Hause gebracht haben. Das alleine schon, ist meiner Meinung nach, das Haussicherheitssystem wert. Fragen Sie Leute, die durch ein Feuer all diese Dinge verloren haben.

Dazu kommen dann noch die wachsenden Kriminalitätsraten in den Städten. Leider werden diese von vielen Menschen ignoriert und viel unterschätzen dabei die Notwendigkeit, Haussicherheitsmaßnahmen zu installieren. Die finanziellen und emotionalen Konsequenzen können dabei verheerend sein. Sind Sie wirklich bereit dieses Risiko auf sich zunehmen?

Weltweit wurden Studien durchgeführt, die mehr oder weniger alle zu dem gleichen Ergebnis kamen:

  •   Haussicherheitssysteme verhindern Einbrüche
  •   Einbrecher bevorzugen Häuser ohne Hausalarm (die Rate ist dabei so hoch als 31 %)

Diese Zahl sprich für sich selbst

Welche Arten von Haussicherheitssystemen gibt es?

Am Markt sind verschiedene Sicherheitssysteme für Haushalte als auch für Unternehmen erhältlich. Die meisten davon bestehen aus verschieden Teilen wie einem Bedienfeld, dem eigentlichen Alarm, Sensoren und Detektoren innerhalb des Sicherheitssystems. Jeder Komponente ist dabei ein integraler Teil des gesamten Systems. Je nach Budget, das Ihnen zur Verfügung steht, können Sie sich für kabelgebundene oder drahtlose Modelle entscheiden.

Entscheiden Sie sich für ein DIY Sicherheitssystem, dann ist dies die einfachste Methode. Alles was Sie tun müssen, Sie folgenden Angaben im Manual. Die meisten DIY Sicherheitssysteme sind drahtlos und machen es daher einfach, Detektoren und Sensoren dort anzubringen, wo Sie es wollen. Vorzüglich an Türen und Fenstern.

Die Wahl, für welches Sicherheitssystem sie sich entscheiden ist wahrscheinlich nicht einfach und es lohnt sich ein bisschen Erfahrung einzuholen. Das kann das Internet sein, einschlägige Firmen aber auch Gespräche mit Freunden und Bekannten und wie diese über ihr eigenes Sicherheitssystem denken.

Schlüsseldienst 24 Stunden Service für alle Wiener Bezirke – Aufsperrdienst und Schlüsseldienst Wien.

Wir garantieren das beste Preis-Leistungsverhältnis mit idealen Ankunftszeiten. Rufen Sie uns an +436765516357